Wir ebnen Wege.

Verband Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen e. V.

Der führende Logistik-Verband in NRW.

Der Verband Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen e.V. (VVWL) ist der führende Unternehmer- und Arbeitgeberverband für Transport, Logistik, Spedition, Möbelspedition und Entsorgung in NRW. Wir vertreten rund 2.000 Mitgliedsfirmen, die über 180.000 Arbeitsplätze zur Verfügung stellen.

Mit großem Engagement bringen wir uns für Sie auf allen politischen Ebenen ein.

Wir vertreten die Interessen unserer Mitglieder auf allen politischen Ebenen - in Düsseldorf, Berlin und Brüssel. Unsere maßgeblichen politischen Ziele sind eine praxisorientierte Gesetzgebung, verbesserte verkehrspolitische Rahmenbedingungen und ein vernünftiger staatlicher Kostenrahmen.

Topaktuelle Informationen und unternehmensindividueller Service.

Wir garantieren Ihnen qualifizierte Auskünfte und individuelle Beratung. Angefangen bei ganz alltäglichen Fragen zum nationalen und internationalen Güterkraftverkehr bis hin zu komplexen Fragestellungen der betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Unternehmenssteuerung. Unser Team aus Logistikexperten, verbandseigenen Unternehmensberatern und Juristen steht Ihnen als vertraulicher Ansprechpartner zur Verfügung.

Unternehmerforen und Netzwerk.

Wir bieten in unseren zahlreichen Arbeitskreisen, Informationsveranstaltungen, Stammtischen und Podiumsdiskussionen ebenso Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch und eine Basis für gute Geschäftskontakte.

Verbandszeitschrift

Tag des Lkw 2019

Lehrstellenbörse

Sind Sie auf der Suche nach einer passenden Ausbildungsstelle in Ihrer Nähe? Dann nutzen Sie doch einfach unsere „VVWL-Lehrstellenbörse”.

Vorteile einer Mitgliedschaft - Testimonials

Aktuelles

Veranstaltungen

Wir möchten Sie zum nächsten NetzwerkForum Industrie 4.0 und Logistik einladen:

NetzwerkForum Industrie 4.0 und Logistik

am 10. Dezember 2019 ab 13.00 Uhr

Bio Security Management GmbH

Siemensstraße 42

59199 Bönen

In Kooperation mit der Wirtschaftsförderung des Kreises Unna, der IHK zu Dortmund und dem VDMA, veranstaltet das Kompetenznetz Logistik.NRW ein neues NetzwerkForum Industrie 4.0 & Logistik. Robotertechnologie, Startups bis zu Anwendern. Wir spannen mit dieser Veranstaltung den Bogen von Anbietern von Robotertechnik bis zu Anwendern und Nutzern. Das Startup Smart Robotic Systems wird außerdem aufzeigen, wie die Zukunft von autonomen Drohnen in der Logistik aussehen kann. Wie gewohnt bieten wir Ihnen während unserer Veranstaltung genügen Zeit zum Austausch mit den Teilnehmern und den Referenten.

Bitte melden Sie sich bis zum 4. Dezember 2019 mit, ob wir Sie am 10. Dezember 2019 in Dortmund begrüßen dürfen. Ihre Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung an Frau Rittich Enable JavaScript to view protected content. möglich. Bitte beachten Sie, dass wir die Anmeldungen nicht bestätigen. 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. 

Termin übernehmen

NetzwerkForum_Industrie4.0 am 10.12.19 in Bönen - Programm

„NRW: Logistik- und Industrieperspektiven 2020 Plus“ – das ist das Leitthema des traditionellen Jahresauftaktes vom Kompetenznetz Logistik.NRW und Verband Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen e.V. (VVWL) am 30. Januar 2020, 12.15 Uhr (Eintreffen und Imbiss ab 11.30 Uhr). Partner der Veranstaltung und Gastgeber ist in diesem Jahr unser Kompetenznetzmitglied, die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittleres Ruhrgebiet zu Bochum. Den Hauptvortrag hält Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen. Der Minister nimmt zugleich die Preisverleihung des Wettbewerbs „LogistiKids“ 2019 für Kindergärten und Grundschulen aus NRW vor. Er prämiert die jeweils drei besten Wettbewerbsbeiträge.

In einer anschließenden Runde „Podium und Publikum“ diskutieren Christiane Auffermann, Kompetenzfeld Unternehmen begleiten, IHK Mittleres Ruhrgebiet zu Bochum, Horst Kottmeyer, Vorsitzender des Aufsichtsrates Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. / Geschäftsführender Gesellschafter Kottmeyer Transporte GmbH & Co. KG, Wolfgang Langhoff, Vorsitzender des Vorstandes BP Europa SE, und ein Vertreter der verladenden Industrie zu: „Innovationen und Klimaschutz in der Logistik“.

Zudem besteht reichlich Gelegenheit zum Netzwerken, u.a. beim anschließenden Mittagsimbiss. Einladungen, Programm und Anmeldemöglichkeiten sind ab Mitte der 50. Kw. verfügbar. Bitte merken Sie sich bereits jetzt den 30.01.2020 im Bochum als Termin und Ort des logistischen Jahresauftakts NRW 2020 vor.

Bitte beachten Sie: Eine Anmeldebestätigung erfolgt nicht!

Termin übernehmen

Jahresauftakt 2020 - Anmeldung

Kompetenznetz Logistik.NRW

Für das Kompetenznetz Logistik.NRW hat sich der LOG-IT Club e.V. als Trägerverein mit dem Verband Verkehrswirtschaft und Logistik NRW zusammengeschlossen um die Aktivitäten des LogistikClusters NRW weiter zu entwickeln. Gefördert wird das Projekt vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW sowie der EU.

Ziel ist es, die Kompetenzen in und rund um die Logistikwirtschaft in NRW zu bündeln und die Branche beim anstehenden Strukturwandel zu unterstützen. Die Aktivitäten stehen allen Unternehmen offen, eine aktive Unterstützung des Netzwerkes ist durch die Mitgliedschaft im LOG-IT Club e.V. möglich - derzeit sind schon knapp 300 Unternehmen und Institutionen aktiv als Mitglied dabei.

Zusammengefasst ist das Kernziel der Clusteraktivitäten, alle Kräfte in der Logistikwirtschaft in NRW zu bündeln und NRW zum Logistikstandort Nr.1 in Europa weiter zu entwickeln. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.logit-club.de

 

EFRE FörderhinweisEFRE NRW 2014-2020

UnternehmensBeratung

Die UnternehmensBeratung im Verband Verkehrswirtschaft und Logistik NRW e. V. unterstützt Sie u. a. in betriebswirtschaftlichen oder organisatorischen Fragestellungen wie z. B. Fahrzeugkostenrechnung, Externes Controlling, Analyse des Workflows oder Unternehmensnachfolge. Unsere Kunden sind vorwiegend klein- und mittelständisch strukturierte Unternehmen aus der Transport-, Speditions- und Logistikbranche. Wir beraten bedarfsgerecht und praxisorientiert. Eine Beratung darf nicht nur als Einmalmaßnahme gesehen werden. Positive Signale verlieren ihre Wirkung, wenn nicht nachhaltig gearbeitet wird. Gerne begleiten wir Sie,  um die notwendigen Schritte umzusetzen.

Geschäftsstellen

Münster
Haferlandweg 8
48155 Münster
+49 (0) 251 6061-0
+49 (0) 251 6061-414
Enable JavaScript to view protected content.
Düsseldorf
Oerschbachstraße 152
40591 Düsseldorf
+49 (0) 211 7347-80
+49 (0) 211 7347-831
Enable JavaScript to view protected content.

Mitgliedschaften

Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V.
DSLV Bundesverband Spedition und Logistik e. V.
Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V.
Landesvereinigung der Unternehmensverbände Nordrhein-Westfalen e.V.

Besuchen Sie uns!

twitter