VVWL Logo
Zurück zur Übersicht

23. NetzwerkForum Stahl am 16.04.2024 – „Save the Date“

Zum 23. Mal ist das NetzwerkForum Stahl von Kompetenznetz Logistik.NRW und Verband Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen e. V. (VVWL) am 16. April 2024 der Treffpunkt der Logistik-Entscheider aus der Stahlindustrie, dem Stahlhandel und der Stahllogistik-Dienstleistungsbranche. Das Leitthema des NetzwerkForums Stahl 2024 lautet: „Zukunft Stahllogistik 2024 - Transformation“.

In einer ersten Sequenz wird Herr Dr. Martin Theuringer, Geschäftsführer Wirtschaftsvereinigung Stahl e. V., auf die aktuellen politischen Herausforderungen für die Stahlindustrie eingehen. In einem Stahl-Talk zu „Märkte und Produkte sowie politische Herausforderungen der Zukunft“ diskutieren anschließend Dr. Martin Theuringer, Wirtschaftsvereinigung Stahl e.V., Jaap Jan Aardenburg, Marketing Manager Distribution Mainland Europe Tata Steel Europe, Peter Guttenberger, Präsident Verband der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik (VDBUM) e.V., und Stefan Windgätter, Geschäftsführender Gesellschafter Windgätter GmbH Transporte und Vorsitzender des Fachausschusses Stahl im VVWL, Landesverband TransportLogistik und Entsorgung.

Nach einer kleinen Netzwerk-Pause befasst sich die zweite Sequenz mit dem Thema „Zukunft Stahl und Logistik – Hand in Hand?“. Dr. Sebastian Bross, Vorsitzender der Geschäftsführung Salzgitter Mannesmann Handels-GmbH, und Jonathan Weber, Vorstand Transformation, Saarstahl AG, gehen in ihren jeweiligen Impulsvorträgen ein auf die Transformation von Stahl, Standort und Logistik mit den jeweiligen Showcases Salzgitter oder Saarstahl. In einem weiteren Talk wird anschließend über die „Transformation von Stahl und Standort – Beiträge der Logistik“ gesprochen. Es diskutieren Dr. Sebastian Bross, Vorsitzender der Geschäftsführung Salzgitter Mannesmann Handels-GmbH, Jonathan Weber, Vorstand Transformation, Saarstahl AG, Ann-Kathrin Müller, Project Manager Sustainable Transformation RHEINKRAFT INTERNATIONAL GmbH, und Armin Rein, Geschäftsführender Gesellschafter Nikolaus Rein GmbH.

Moderiert wird das gesamte Forum von Herrn Michael Cordes, Redakteur der Deutschen Verkehrs-Zeitung (DVZ). Die Veranstaltung findet am 16. April 2024, von 09:30 Uhr bis ca. 14:30 Uhr (Eintreffen ab 08:45 Uhr) im Kongresszentrum Dortmund / Mercure Hotel Westfalenhallen in Dortmund statt.

Anmeldungen können Sie bereits jetzt per Mail an uns senden (Kontakt: Lara Butgereit, butgereit@vvwl.de). Die endgültige Einladung erfolgt Ende Februar.

Bitte beachten Sie: Eine Anmeldebestätigung erfolgt nicht!

Übersicht

23. NetzwerkForum Stahl am 16.04.2024 – „Save the Date“
16.04.2024
09.30 - 14.30 Uhr
Kongresszentrum Dortmund/Mercure Hotel Westfalenhalle in Dortmund

23. NetzwerkForum Stahl - Save the Date