Wir ebnen Wege.

Update: Lkw-Fahrverbot auf NRW-Autobahnen in Westfalen um 22:00 Uhr aufgehoben

Aufgrund der Wetterlage besteht bis Montag, 8.2.2021 um 22:00 Uhr ein Fahrverbot auf Autobahnen für Lkw über 7,5 t zGG in den Regierungsbezirken Münster, Detmold und Arnsberg (Westfalen). Dies hat dem VVWL auf Nachfrage die LZPD NRW bestätigt.

Update Stand 18:00 Uhr:

Wie uns auf Anfrage gerade mitgeteilt wurde, wird das Lkw Fahrverbot in Westfalen für Lkw über 7,5 t zGM heute bis 22.00 Uhr verlängert und dann aufgehoben. Betroffen ist das Gebiet der Bezirksregierungen Münster, Detmold und Arnsberg. Bitte beachten Sie, dass die Autobahnen im Gebiet des Landkreises Osnabrück (Niedersachsen) noch bis 24.00 Uhr mit einem Fahrverbot belegt sind.

Update Stand 10:30 Uhr:

Das Fahrverbot wird bis 18 Uhr verlängert.

Stand 08:00 Uhr:

Aufgrund der aktuellen und prognostizierten Witterungslage und nach telefonischer Abstimmung mit der Landesleitstelle NRW hat die AutobahnGmbH des Bundes, Niederlassung Westfalen, entschieden, das bestehende Lkw-Fahrverbot für Lkw über 7,5 t zGG auf Bundesautobahnen gem. § 45 Abs. 1 i.V.m. Abs. 4 StVO für den Bereich der Bezierksregierungen Detmold, Münster und Arnsberg bis zum Montag, 8.2.2021 um 12.00 Uhr zu verlängern.





Geschäftsstellen

Münster
Haferlandweg 8
48155 Münster
+49 (0) 251 6061-0
+49 (0) 251 6061-414
Düsseldorf
Oerschbachstraße 152
40591 Düsseldorf
+49 (0) 211 7347-80
+49 (0) 211 7347-831

Mitgliedschaften

Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V.
DSLV Bundesverband Spedition und Logistik e. V.
Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V.
Landesvereinigung der Unternehmensverbände Nordrhein-Westfalen e.V.

Besuchen Sie uns!

twitter