Wir ebnen Wege.

Die zehn Gebote der Möbelspedition

AMÖ-Zertifikat 2017

Zur Einhaltung der „Zehn Gebote der Möbelspedition“ haben sich im Jahr 2018 wieder 731 anerkannte Fachbetriebe in Deutschland verpflichtet. Das Verfahren wird seit 2013 durch einen unabhängigen Zertifizierungsdienst durchgeführt, der die Einhaltung der Bedingungen auch vor Ort überprüft. 

Ähnlich wie bei einem Gruppenzertifikat im Rahmen eines Qualitätsmanagement-Systems wurde ein Teil der Antragsteller durch die SVG Zertifizierungsdienst GmbH (SVG Zert) vor Ort überprüft. Am Ende erhielten 731 Fachbetriebe das aktuelle Zertifikat des Bundesverbandes Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V als Zeichen des Vertrauens und fachmännischer Arbeit rund um den Umzug. 

 

Bei uns können Sie das Verzeichnis „Ein AMÖ-Spediteur ist immer in Ihrer Nähe“ kostenlos bekommen, hierin sind alle teilnehmenden Möbelspediteure aufgelistet. Dies ist ein echter Mehrwert für Privat- und Geschäftskunden, die umziehen oder anderweitig ihre Wohnungs-, Büro- oder Kanzleieinrichtung, technische Geräte oder auch Kunstwerke sicher verpackt und transportiert wissen möchten.  

Alle darin aufgeführten Firmen verpflichten sich:

  1. nach den Grundsätzen eines ordentlichen Kaufmanns zu arbeiten,
  2. übersichtliche und detaillierte Angebote zu erstellen,
  3. gründlich und umfassend zu beraten und eine Leistungsbeschreibung als Bestandteil des Umzugsvertrages beizufügen,
  4. ausführlich über Versicherungs- und Haftungsbestimmungen zu informieren,
  5. die Haftung und Versicherung zum Schutz des Kunden bei zugelassenen Versicherern
  6. geschultes Fachpersonal einzusetzen,
  7. umweltverträgliches Verpackungsmaterial zu benutzen und Fahrzeuge zu verwenden, die für die Beförderung von Möbeln besonders eingerichtet und ausgerüstet sind und dem derzeitigen Sicherheitsstandard entsprechen;
  8. geeignete und sichere Möbellager und Standplätze für die Fahrzeuge vorzuhalten,
  9. korrekte, nachprüfbare Abrechnungen zu erstellen und
  10. bei Meinungsverschiedenheiten mit dem Kunden dem Spruch der Einigungsstelle der AMÖ zu folgen.
    Für den Umziehenden ist die Inanspruchnahme der Einigungsstelle übrigens kostenlos.  

In der mittlerweile unübersichtlichen Flut der Dienstleistungsangebote, die unter anderem im Internet oder in Kleinanzeigen zu finden sind, ist es nicht einfach, seriöse und erfahrene Fachbetriebe von anderen Anbietern zu unterscheiden. 

Mit dem AMÖ-Zertifikat, dem kostenfreien Verzeichnis „Ein AMÖ-Spediteur ist immer in Ihrer Nähe“ und dem Kundenportal www.umzug.org erhalten Verbraucher eine sinnvolle Unterstützung bei der Suche nach einem Unternehmen, das sich durch sach- und fachgerechte Verhaltensweisen seiner Mitarbeiter hervorhebt.  

Für die ausgezeichneten Unternehmen stellt das Zertifikat einen Wettbewerbsvorteil dar. Es ist unter anderem inzwischen immer häufiger Voraussetzung, um sich an Ausschreibungen bei Umzügen öffentlicher Auftraggeber zu beteiligen.

Über die Abgrenzungskampagne 

Seit 1989 gibt es für organisierte Möbelspediteure das Zertifikat „anerkannter AMÖ-Fachbetrieb“. Das jeweils aktuelle Verzeichnis aller mit AMÖ-Zertifikat ausgezeichneter Möbelspediteure kann kostenfrei beim Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V., Schulstr. 53, 65795 Hattersheim, unter Enable JavaScript to view protected content.oder telefonisch unter 06190-989813 angefordert werden.

Geschäftsstellen

Münster
Haferlandweg 8
48155 Münster
+49 (0) 251 6061-0
+49 (0) 251 6061-414
Enable JavaScript to view protected content.
Düsseldorf
Oerschbachstraße 152
40591 Düsseldorf
+49 (0) 211 7347-80
+49 (0) 211 7347-831
Enable JavaScript to view protected content.

Mitgliedschaften

Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V.
DSLV Bundesverband Spedition und Logistik e. V.
Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V.
Landesvereinigung der Unternehmensverbände Nordrhein-Westfalen e.V.

Besuchen Sie uns!

twitter