Impfungen ebnen Wege.

Erste Meister (MMKU) in Betrieben aktiv!

Am 14. Dezember 2021 wurden die bundesweit ersten "Meister Möbel-, Küchen- und Umzugsservice (IHK)" nach bestandener Prüfung verabschiedet. In Nordrhein-Westfalen hat die IHK Mittleres Ruhrgebiet Bochum und anschließend auch zusätzlich mit der IHK Lübeck in Zusammenarbeit mit dem Landesverband Möbelspedition und Logistik im VVWL NRW e.V. die besondere Rechtsverordnung sowie den Rahmenlehrplan zu dieser Weiterbildung erstellt.

14 Absolventen erhielten nun in Bochum aus den Händen des Lehrgangsleiters Jörg Diekmann ihre Bescheinigungen über die bestandene Prüfung. Die SVG Westfalen-Lippe eG und der Landesverband Möbelspedition und Logistik im VVWL NRW e.V. übergaben den frischgebackenen Meistern ein erstes Arbeitsmittel – einen Taschenrechner – als Präsent. Zu den Gratulanten gehörten ebenso der Prüfungsausschussvorsitzende Frank Beier und André Feist-Lorenz von der IHK Mittleres Ruhrgebiet. Alle fanden anerkennende und motivierende Worte für die frisch gebackenen Meister. Klassensprecher Daniel Walko bedankte sich bei allen Beteiligten, die diese Weiterbildung ermöglichen. Zudem freute er sich, dass die Klasse einen guten Zusammenhalt habe und viele Freundschaften entstanden seien. Man werde den Kontakt aufrechterhalten und plane bereits ein Klassentreffen während der MöLo 2023 in Essen am 27. und 28. September 2023.

Der Landesverband Möbelspedition und Logistik im VVWL NRW e.V. hat für dieses Weiterbildungsangebot eine Kooperation mit der IHK Mittleres Ruhrgebiet Bochum und der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein (WAK) geschlossen. Die WAK engagiert sich mit großer Kompetenz insbesondere im Bereich der Meisterausbildungen, stellt auch mit Jörg Diekmann den eigentlichen "Meistermacher".


Die Fortbildung wurde als Blended-Learning-Angebot durchgeführt. Hierbei handelt es sich um eine Lernform, die eine didaktisch sinnvolle Verknüpfung von Präsenzeinheiten mit abwechslungsreichen digitalen Formen wie z. B. Onlineunterricht und Selbstlernphasen bietet. Die Teilnehmer erhielten einen Zugang zum Lern-Management-System (LMS), auf dem die WAK den Teilnehmern Schulungsunterlagen und weiterführende Web Based Trainings bereitstellte. Die Web Based Trainings beinhalteten auch häufige Erfolgskontrollen. Somit bekamen die Teilnehmer regelmäßig ein Feedback über ihren aktuellen Wissensstand. Während aller Lernphasen wurden sie außerdem von erfahrenen Dozentinnen und Dozenten tutoriell begleitet und unterstützt. Dank der Kombination analoger und digitaler Formen konnten die Meister zu jeder Zeit und an jedem Ort selbstbestimmt lernen.

Der Präsenzunterricht fand in insgesamt 9 Blockwochen in Bochum statt, wobei zwei Blockwochen wegen der Corona-Pandemie leider nicht in Präsenz durchgeführt werden konnten. Einhergehend damit haben alle Meister ihre Ausbildereignung absolviert. Auch die Prüfungen wurden bundeseinheitlich in zentraler Lage in Bochum abgehalten.

Geprüfte/r Meister/innen Möbel-, Küchen- und Umzugsservice (IHK) sind für das Planen, Steuern und Überwachen der Betriebsabläufe zuständig. Die Funktions- und Einsatzfähigkeit von Geräten und Maschinen sowie von Fahrzeugen sind wichtige Bestandteile des Aufgabengebietes. Sie sollen Störungen im Betriebsablauf erkennen und die geeigneten Maßnahmen zu deren Beseitigung herbeiführen. Dabei sind natürlich wirtschaftliche Faktoren, Termine und Ressourcen zu beachten. Weitere Inhalte sind die Beratung und Betreuung von Kunden sowie das Fördern der Kundenzufriedenheit unter Anwendung eines angemessenen Reklamationsmanagements. Das Führen und Fördern von Mitarbeitern und das Wahrnehmen der Ausbildungsverantwortung runden das Profil der Meister-Ausbildung ab. Ein Betrieb wird zum "Meister-Betrieb".

Nach dem Kurs ist vor dem Kurs: Der nächste Weiterbildungslehrgang zur/zum "Geprüfte/r Meister/in Möbel-, Küchen- und Umzugsservice (IHK)" ist im November 2021 gestartet. Unter den Teilnehmern ist erstmals eine Frau. Wenn alles nach Plan läuft, wird die Branche im Dezember 2023 die erste Meisterin haben.

FMKU - Deine Ausbildung mit Zukunft

Geschäftsstellen

Münster
Haferlandweg 8
48155 Münster
+49 (0) 251 6061-0
+49 (0) 251 6061-414
Düsseldorf
Oerschbachstraße 152
40591 Düsseldorf
+49 (0) 211 7347-80
+49 (0) 211 7347-831

Mitgliedschaften

Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V.
DSLV Bundesverband Spedition und Logistik e. V.
Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V.
Landesvereinigung der Unternehmensverbände Nordrhein-Westfalen e.V.

Besuchen Sie uns!

twitter