Wir ebnen Wege.

Sozialdumping auf den Transportmärkten

Die Entwicklungen auf den Transport- und Speditionsmärkten, insbesondere das Sozialdumping und Maßnahmen hiergegen, standen im Mittelpunkt eines Gedankenaustausches des EVP-Europaabgeordneten Markus Pieper, mittelstandspolitischer Sprecher der EVP und Mitglied des Ausschusses für Transport und Fremdenverkehr des Europäischen Parlaments (EP), mit Unternehmern und  Ehrenamtsträgern des Verbandes Verkehrswirtschaft und Logistik e.V. (VVWL).

Begrüßt wurde von den Unternehmern die Feststellung von Markus Pieper, dass wichtige Anliegen der Branche in die Stellungnahme des Ausschusses für Transport und Fremdenverkehr des EP an den federführenden Sozialausschuss zu verkehrspolitischen Aspekten von Sozialdumping Aufnahme fanden. Allerdings machten die Vertreter des VVWL klar, dass neben einer dort geforderten gesetzlich scharfen Unterscheidung von Dienstleistungs- und Niederlassungsfreiheit - nach der sich Angestellte/Fahrer den Sozialsystemen in den Mitgliedsstaaten anschließen sollen, in denen ihr gewöhnlicher Arbeitsort ist - auch eine effektive Kontrolle und eine bessere Ausstattung der Kontrollorgane sicherzustellen sei. Die Folgen der entgegen der Kabotage-Vorschriften dauerhaft in Deutschland stationierter Flotten aus mittelosteuropäischen Ländern für die Wettbewerbsfähigkeit und Zukunft deutscher Transportlogistiker und Kraftwagenspeditionen sind besorgniserregend. Die Vertreter des VVWL forderten den Europaabgeordneten und die Politik im Allgemeinen auf, sich dauerhaft und nachhaltig für die Bekämpfung der sozialen Missstände und für gleiche Wettbewerbsbedingungen einzusetzen. Einig waren sich der Europaabgeordnete und die Unternehmer, dass die Sicherstellung eines fairen Wettbewerbs auf den europäischen Transportmärkten Ziel allen Handelns sein müsse.

Am Gespräch nahmen teil: Klaus Peter Röskes, GF Gesellschafter Spedition Röskes GmbH / Vorsitzender Landesverband TransportLogistik und Entsorgung im VVWL NRW e.V., Norbert Redemann, Norbert Redemann GF Gesellschafter Norbert Redemann KG, Spedition / Vorsitzender Landesverband Spedition + Logistik im VVWL NRW e.V. Horst Kottmeyer, GF Gesellschafter Spedition Kottmeyer GmbH & Co. KG / Mitglied des Vorstandes Landesverband TransportLogistik und Entsorgung im VVWL NRW e.V., Dr. Christoph Kösters Hauptgeschäftsführer VVWL NRW e.V.

v.l. Horst Kottmeyer, Klaus Peter Röskes, Markus Pieper, Norbert Redemann, Dr. Christoph Kösters

Geschäftsstellen

Münster
Haferlandweg 8
48155 Münster
+49 (0) 251 6061-0
+49 (0) 251 6061-414
verband@vvwl.de
Düsseldorf
Oerschbachstraße 152
40591 Düsseldorf
+49 (0) 211 7347-80
+49 (0) 211 7347-831
duesseldorf@vvwl.de

Mitgliedschaften

Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V.
DSLV Bundesverband Spedition und Logistik e. V.
Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V.
Landesvereinigung der Unternehmensverbände Nordrhein-Westfalen e.V.

Besuchen Sie uns!

twitter